Kunstrundgang in Zürich

Iversen lädt ein zum Kunstrundgang in Zürich.

Wir spazieren durch die Stadt und erfreuen uns an schönen, eindrücklichen und zugänglichen Kunstwerken. Dazu gibt es ein paar Informationen, aber keine langatmigen Vorträge, denn unser Motto lautet: Geniessen und diskutieren. Falls du, liebes Klubmitglied, meinst, dass du Kunst nicht magst, unser Stadtspaziergang wird dir gefallen: «Nana» von Niki de Saint Phalle, «Blüemlihalle» von Augusto Giacometti, «Nike von Samothrake» (Abguss), «Pixelwald» von Pipilotti Rist und unter einer Dorfszene von Marc Chagall klingt unser Nachmittag bei Tee, Kaffee und Kuchen aus.

 

Termin Mittwoch, 21. Juni

Zeit ab 14.00 Uhr

Treffpunkt Haupthalle HB, unter dem Engel (Nana)

Kosten keine, mittwochs Gratiseintritt ins Kunsthaus

Begleitpersonen willkommen

Anmeldung iversen.lapp@hispeed.ch

 

Auf Wunsch kann ich diesen Rundgang auch an einem Wochenende anbieten, aber dann muss im Kunsthaus Eintritt bezahlt werden.

 

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a5/Giacometti_halle_erdoedy.jpg

Die Giacometti-Eingangshalle der Stadtpolizei (Quelle: Wikimedia Commons)

 

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.