Réti am Seebach Open

Réti erreicht den 3. Rang am Seebach Open!

Bei lauschig-warmen 34 Grad veranstaltete der SC Seebach ein freundschaftliches Blitz-Mannschaftsturnier mit 15 Klubs à je 4 Spielern -- von Schachanfängern bis zum starken Blitzteam der Schachgesellschaft Zürich (ca. 2300 Elo Durchschnitt). Auch Réti blitzte mit: Fast vier stundenlang spielten sich Vincent, Fabian, Sebastian und Nicolas bis in den Viertelfinal, wurden dann aber von SGZ gebodigt, die sich in der Schlussrunde auch souverän den Turniersieg sicherten. Mit einer starken Schlussperformance um Rang 3 gegen die Chessflyers holte sich das Réti Team am Ende noch die Bronze-Medaille - Gratulation ans Team!

Der Match um den dritten Rang: Chessflyers gegen Réti

Das Réti Team mit Nicolas, Fabian, Sebastian und Vincent

Zurück

Kommentare

Kommentar von Philipp Kaufmann |

Grossartig!
Und das bei d e r Hitze!
Hitzige Partien bei hitziger Hitze: Feuer mit Feuer bekämpft, und das erfolgreiche!
Herzlich
Philipp

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 9?