960er-Turnier

Chess960, auch bekannt als Fischer-Random, ist eine Variante, die den handelsüblichen Schachregeln treu bleibt, aber von einer zufällig ermittelten Ausgangsstellung der Figuren ausgeht. Damit wird der Eröffnungstheorie ein Riegel vorgeschoben und strategisches Geschick und kreative Ideen treten in den Vordergrund. Dieses Turnier bietet Spielerinnen und Spielern die Gelegenheit, diese spannende Variante zu erproben. Auch Nicht-Rétianer sind auf Anfrage herzlich willkommen.

Turnierleitung

Bedenkzeit 1 Stunde plus 30 Sekunden pro Zug. Rundenzahl und Turnierart je nach Anzahl Anmeldungen. Beginn im Herbst.

Schlussrangliste

Provisorische Schlussrangliste Réti 960er Turnier 2019 nach 5 Runden


1. Adam 5 Buchholz 14 Réti 960er-Meister 2019
2. Kurt 4 15.5
3. Herbert 3 14.5
4. Livio 3 11
5. Jakob R. 2.5 17
6. Jörg 2.5 12.5*
7.* Ruedi 2.5 12.5
8. Richi 2.5 12
9. Thomas 2 11*
10.* José 1* 9*
11*. Clairmonde 0.5* 9*
12. Alex 0.5 9
*kann noch ändern

 

Adam hat auch die fünfte Begegnung gewonnen. Wir haben 2019 somit einen neuen Sieger, dessen Name auf dem Holzscheit "verewigt " wird. Herzliche Gratulation an Adam! In der Finalpartie wagte Adam im Mittelspiel ein Qualitätsopfer und drohte schlussendlich einen Mehrbauern zu verwandeln, was sich Herbert nicht mehr zeigen lassen wollte.
Die kritische Schlussstellung dazu ist auf einem Foto zu sehen: Weiss Kc3, Ld3, Bauern a5,b6,c4 ; Schwarz Kd5, Th4, Bauern a7,h6 am Zug. Herbi überlegte eine Zeitlang und gab auf. Zu recht?

Jakob

Hall of Fame

 

Jakob Nievergelt
Initiator und Organisator des Réti 960er-Turniers

 

2018 Roman Schnelli
2017 Richard Bisig
2016 Christof Tschurr
2015 Karl Hunkeler
2014 Jakob Nievergelt
2013 Roland Levrand
2012 Alexander Dimitriadis
2011 Martin Lachat
2010 Hans-Jörg Illi
2009 Roman Schnelli