Réti Amateur Open 2018

Das Réti Amateur Open für Spieler bis 2250 Elo findet jeweils an einem Wochenende im Herbst statt. Gespielt werden 5. Runden im Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug ab Beginn der Partie. Die Partien werden für die SSB-Führungszahl gewertet.

Schlussbericht

Nikolaus Patzelt zog mit fünf aus fünf Punkten davon.

Mit 40 Teilnehmenden war die siebte Durchführung des ASK Réti Amateur Opens wiederum ein Erfolg. Viele lobten das angenehme Ambiente und den Ablauf des Fünf-Runden-Turniers, den Spielern gehört aber ein Dankeschön für die interessanten Partien und das gekonnte Auftreten während des Turniers. Es war die dritte Runde, die die Favoriten im Stich liess: Jaspaul Bagri (Genève Bois-Gentil) und Christoph Drechsler (Zürich, Nimzowitsch) verloren ihre Partien. Nikolaus Patzelt und Michael Bühler gewannen ihre Partien. Christoph Drechsler verlor dabei gegen Senior Peter Bischoff, der schliesslich mit vier Punkten vierter und damit Preisgewinner Senior wurde. Mit Geduld arbeiteten sich Nikolaus Patzelt und Michael Bühler in der vierten Runde weiter zu ihrer Direktbegegnung in der fünften Runde vor, die dann Nikolaus Patzelt (Schwarz, SG Zürich) gegen Michal Bühler (Weiss, Zürich, ASK Réti) für sich entscheiden konnte. Nikolaus Patzelt gewann damit mit fünf von fünf Punkten, herzliche Gratulation. Michael Bühler wurde zweiter mit vier Punkten und Sharif Mansoor, der nur gerade gegen Nikolaus Patzelt verlor, erreichte ebenfalls mit vier Punkten über die Feinwertungen den dritten Rang. Bester Junior wurde Benjamin Brandis mit dreieinhalb Punkten und Christof Tschurr erzielte mit zweieinhalb Punkten den Preis für den höchstplatzierten Spieler, der weniger als 1800 ELO-Punkte aufwies. Leider waren keine Damen am Start, also gab es keinen Preis für die beste Dame.

- Jörg W. Lauber, Turnierleiter

V.l.n.r. Peter Bischoff, Michael Bühler, Nikolaus Patzelt, Sharif Mansoor

Benjamin Brandis

 

 

Rg. SNr Name Elo FED Verein Pkte BH
1 4 Patzelt Nikolaus 2118 GER Zürich Sg 5 17½
2 3 Bühler Michael 2128 SUI Mutschellen 4 17
3 5 Mansoor Sharif 2116 SUI Zürich Réti Ask 4 15½
4 7 Bischoff Peter 2004 SUI St. Gallen Sk 4 15
5 6 Delmonico Nils 2015 SUI Genève Club 4 13½
6 2 Drechsler Christoph 2157 SUI Zürich Nimzowitsch 16
7 11 Brandis Benjamin 1961 SUI Stäfa 14
8 17 Florin Jon 1872 SUI Zürich Réti Ask 14
9 1 Bagri Jaspaul 2186 SUI Genève Bois-Gentil 13½
10 15 Mukhles Aschraf 1885 SUI Zürich Gligoric 13
11 8 Ballmer Boris 1993 SUI Münsingen 3 16½
12 10 Hirzel Martin 1975 SUI Bodan 3 15½
13 13 Saric Vili 1912 SUI Zürich Gligoric 3 13½
14 19 Khan Rizwan 1830 SUI Chessflyers Kloten 3 12
15 22 Juchli Kurt 1811 SUI Zürich Réti Ask 3 12
16 20 Sobari Robin 1823 SUI Bern Sk 3 11½
17 24 Tschurr Christof 1764 SUI Zürich Réti Ask 13½
18 23 Maag René 1793 SUI Embrach 12½
19 21 Rocco Michele 1815 SUI Zürich Nimzowitsch 12½
20 25 Poell Jörg 1748 SUI Stäfa 12
21 18 Neves Mario Rui De Oliveira 1843 POR Schlieren 11½
22 12 Haas Hans 1948 SUI Zürich Sg 11½
23 16 Suter Christian 1874 SUI Zürich Réti Ask
24 29 Jung Ulrich 1665 SUI Pfäffikon (Zh) 8
25 27 Gartmann Luzius 1705 SUI Stäfa 2 14½
26 28 Schindehütte Samuel 1683 SUI Zürich Sihlfeld 2 13½
27 31 Leventeas Dimitrios 1634 SUI Zürich Letzi 2 12½
28 14 Bornand Herbert 1899 SUI Köniz Bubenberg 2 12½
29 26 Cakic Igor 1718 SUI Zürich Sg 2 12
30 40 Beatty Samuel 0 SUI Zürich 2 11½
31 9 Lang Fabian 1990 SUI Zürich Réti Ask 2 10½
32 37 Zanoni Paolo 1509 ITA Schlieren 2 10
33 30 Jaggy Matteo 1635 SUI Dssp 12½
34 38 Warstat Michael 1497 SUI Zürich Phönix 11
35 34 Rappazzo Johannes 1601 SUI Zürich Chess4kids 10
36 36 Orsi Graziano 1516 SUI Schlieren 1 13½
37 32 Lachat Martin 1626 SUI Zürich Réti Ask 1 10½
38 41 Rintelen Jan 0 SUI Zürich 1
39 35 Strupat Thomas 1562 SUI Zürich Réti Ask ½ 9
40 39 Minacci Matteo 1429 SUI Zürich Ew ½
41 33 Keller Franco 1606 SUI Zürich Réti Ask 0 12½

Hall of Fame

Rekordmeister

Peter Pfister
2-facher Gewinner

 

2017 Robert Hauser
2016 Christoph Drechsler
2015 Peter Pfister
2014 Peter Pfister
2013 Sergejsd Gromovs
2012 Karlo Krpan